News / Meldungen

OKT 2016 – Showroom New York

Made in Africa, refined in Manhattan.
Bark Cloth öffnet seinen ersten Auslandsschauraum in der permanenten Ausstellung der Schreinerei Scott Jordan. Es gibt ihn tatsächlich: einen Schreiner aus Manhattan, in Manhattan. Mehr Urban Manufacturing geht nicht! Afrikanische Kunstfertigkeit und jahrtausende alte Traditionen treffen das Weltzentrum von Globalisierung und Urbanität. Parallel zur Eröffnung finden Workshops und Empfänge statt.
Informationen: Internetseite von Scott Jordan


NOV 2015 - Vortrag

  12. NOV 2015
2.Kooperationsforum: „Holz als neuer Werkstoff – Innovationen mit holzbasierten Materialien“ der Bayern Innovativ Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH. Präsentation „Innovatives Biokomposit aus nachwachsender Baumrinde für Innenausbau, Automotive und Lifestyle-Produkte“. Oliver Heintz, Mitinhaber BARK CLOTH_Europe und BARK CLOTH_uganda Ltd.
Informationen: Internetseite der Landesagentur Bayern Innovativ
Informationen: Flyer Download  


SEP 2015 - Workshop

17.- 20. SEP 2015
26
Jahre Bundesweites Tischlerinnen Treffen

Workshop Bark Cloth-Verarbeitung beim Jahrestreffen des Netzwerks Tischlerinnen. Mary Barongo zeigt Ihnen, wie einfach es ist, Bark Cloth und BarkTex auf Tischlerplatten und Rahmen aufuzukleben und aufzuspannen, es zu ölen, wachsen und zu lackieren und dreidimensional zu verformen. Nur für Frauen!
Informationen: Internetseite des Netzwerks für Holzfachfrauen


JUNI 2015 - Projekt

07.-08. JUNI 2015
Obama, Merkel, Cameron, Hollande + Co. lieben BarkTex®

Schloss Elmau Retreat Luxury Suites & Spa war Austragungsort des diesjährigen G7-Gipfels und beherbergte die Staats- und Regierungschefs der sieben bedeutendsten Industrienationen. BarkTex® war dabei. Das war kein Zufall, denn Hotelier Müller-Elmau suchte gezielt ästhetisch wertvolle Materialien aus ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltiger Produktion und die NASA hatte BarkTex kürzlich als eine der Top 10 Werkstoffinnovationen weltweit ausgezeichnet.
Informationen: Projekt-Kurzbeschreibung auf unserer Projekte-Seite
Informationen: Pressemitteilung sehr kurz Download
Informationen: Pressemitteilung kurz Download
Informationen: Pressemitteilung ausführlich Download
Informationen: Externer Link Süddeutsche Zeitung zeigt Staatschefs vor BarkTex
® Wandbekleidungen
Informationen: Externer Link Augsburger Allgemeine mit Merkel und Obama vor BarkTex
®                        Wandbekleidungen.
 
                 
   
                                                                                                          Fotos: picture alliance / dpa
                                                                                                                                             Fotograf: Michael Kappeler

MAI 2015 - Messe

    05.-08. MAI 2015
INTERZUM
Internationale Messe für Möbelfertigung und Innenausbau

Hess & Co AG, Spezialist für Formholzverarbeitung stellt Objektstühle mit BarkTex-Oberfläche aus. Halle 5.2, Stand G041. Treffen Sie uns und unsere Handelsvertretung Thomas Wolfs am 06. und 07.Mai, gerne mit oder ohne Terminvereinbarung.
Informationen: Internetseite der Interzum
Informationen: Internetseite der Hess & Co. AG


MAI 2015 – Messe

  04.-07. MAI 2015
TECHTEXTIL
Leitmesse für Technische Textilien und Vliessetoffe
BarkTex Baumrindenvliese auf der MaterialsgateSHOW in Halle 4.1, Foyer 04.
Informationen: Internetseite der Techtextil Messe
Informationen: Internetseite der Materialagentur Materialsgate


APR 2015 - Handelsvertretung

 
Thomas Wolfs

  
hat als Berater und Vermittler den Vertrieb von Bark Cloth übernommen. Der Dipl.-Ing. (FH) für Holztechnik war in führenden Positionen der Möbelindustrie tätig, bis er 1996 in den Vertrieb wechselte. 2002 gründete er sein eigenes Ingenieurbüro. Von 2008 bis 2011 war er maßgeblich für die Markteinführung der Marke „Designpanel“ verantwortlich. Von 2008 bis 2011 war er maßgeblich für die Markteinführung der Marke „Designpanel“ verantwortlich.  Zu seinen Stärken gehören ein weit verzweigtes Netzwerk sowie die langjährige Erfahrung mit unterschiedlichsten Werkstoffen, auch in Verbindung mit Akustik und Lichttechnik. Thomas Wolfs versteht sich als Partner und Problemlöser für (Innen-) Architekten, Planer und Verarbeiter.
Kontaktdaten:        
Thomas Wolfs           Tel:    09129-402374   Email: thomas.wolfs@tw-i.de
Raubersrieder Weg 57             Fax:    09129-402375   Internet: www.tw-i.de
90530 Wendelstein          Mobil:    0177-2402930    


JAN 2015 - Messe

     19.-24. JAN 2015
BAU – Weltleitmesse für
Architektur, Materialien und Systeme, München

Möbelelemente mit diversen BARKTEX®-Oberflächen am Stand des Möbelserienteileproduzenten Staudigel. Halle A6, Stand 530

Informationen: Internetseite der BAU München
Informationen: Internetseite von Staudigel



OKT 2014 – Vortrag

mehr Infos über  über OKT 2014 – Vortrag 30. OKT 2014
1. Bioökonomiekongress Baden-Württemberg

Präsentation „Dezentralisierte ökoeffiziente und ökoeffektive Produktion von Textilien und Faserwerkstoffen für Innenausbau, Automotive und Lifestyle-Produkte“, Oliver Heintz, Mitinhaber BARK CLOTH_Europe und BARK CLOTH_uganda Ltd.
Information: Webportal der Landesagentur BIOPRO Baden-Württemberg GmbH


OKT 2014 – Messe und Sonderausstellung

mehr Infos über  über OKT 2014 – Messe und Sonderausstellung 21.-25. OKT 2014
ORGATEC – Leitmesse für Büroeinrichtungen, Köln
Sonderschau Smart Office Materials

Innovationsausstellung mit biobasierten, leichtgewichtigen und intelligenten Materialtechnologien. Weltpremiere eines Objektstuhls mit BarkTex-Oberfläche, ein Gemeinschaftsprojekt von BASF, Hiller Objektmöbel und BARK CLOTH. Präsentation des Bark Akustikpaneels.


Download:       Objektstühle - Kooperationsprojekt BASF, Hiller Objektmöbel, BARK CLOTH
Informationen: Bark Akustikpaneel von Strasser AG Thun
Informationen: Internetseite des Ausstellungskurators Haute Innovation
Informationen: Internetseite der Kölnmesse


SEP 2014 – Vortrag

24. SEP 2014
Abendevent zu innovativen Holz- und Holzersatzwerkstoffen Vortrag „Textilien für Architektur und Design aus Baumrinde“, Berlin

Informationen: Internetseite des Veranstalters Haute Innovation



SEP 2014 – Workshop

04.- 07. SEP 2014
25 Jahre Bundesweites Tischlerinnen Treffen, Wittfeitzen/Niedersachsen

Workshop Bark Cloth-Verarbeitung beim Jubiläumstreffen des Netzwerks Tischlerinnen – Netzwerk für Holzfachfrauen. BARK CLOTH-Mitbegründerin Mary Barongo zeigt Ihnen, wie einfach es ist, Bark Cloth und BarkTex auf Tischlerplatten und Rahmen aufzukleben und aufzuspannen, es zu ölen, wachsen und zu lackieren und dreidimensional zu verformen. Nur für Frauen!
Informationen: Internetseite des Netzwerks für Holzfachfrauen


JAN 2014 – Messe und Sonderausstellung

15. - 19. JAN 2014
imm cologne - Living Interiors, Köln
Sonderschau Bark Cloth in Architektur, Design und Kunst
unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.

In Kooperation mit internationalen Unternehmen, Designern und Künstlern, der Avantgarde der alljährlichen Kölner Nabelschau. 150 qm grosses Staunen! Erleben Sie live, wie Bark Cloth hergestellt und von ugandischen Näherinnen veredelt wird.
Informationen: virtueller interaktiver Ausstellungsrundgang
Informationen: Internetseite der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.
Download:       Ausstellungsbroschüre





SEP 2013 - Innovationswettbewerb

26.- 28. SEP 2013
NASA - LAUNCH Systems Challenge 2013, Pasadena/Kalifornien

Als eine der wichtigsten Forschungsorganisationen ist NASA nicht nur zur Raumfahrt prädestiniert, sondern auch in der Entwicklung nachhaltiger Materialsysteme engagiert. Der LAUNCH-Wettbewerb wurde von NASA, Nike, USAID und dem US Department of State ausgerichtet. Dabei wurden die ökoeffektiv erzeugten BARKTEX® Biowerkstoffe und ihr Produktionsprozess als eine der Top 10 zukunftsweisenden Werkstoffinnovationen weltweit ausgezeichnet. Ein Affront gegen die billionenschwere deutsche Forschungslandschaft: Niemals zuvor wurden deutsche Innovationen mit dem LAUNCH-Preis ausgezeichnet. Bark Cloth gilt hier als Außenseiter mit vergleichsweise geringem Forschungsbudget, der in der Annahme, handwerkliche Fertigung in dezentralen Strukturen könne erfolgreich nicht in industriell interessanten Größenordnungen erfolgen in der deutschen BioWerkstoff-, Holz- und Textilforschung zumeist wenig ernst genommen wird. LAUNCH zeigt: Manufaktur für die Industrie ist zukunftsfähig. Die Schlagworte sind postindustrielle Produktion, urban manufacturing, intelligent low tech, Individualität und Authentizität, back to the roots.
Download:        Pressemitteilung Forschung und Entwicklung
Download:        Pressemitteilung Architektur und Design
Informationen: Internetseite der LAUNCH Systems Challenge
Informationen: Stellungnahme der NASA
Informationen: Stellungnahme von Nike
Kooperationspartner: Biowerkstoffcluster der Universität North Texas, Institut für                                 Pflanzenbauwissenschaft der Universität Makerere, Leslie Robertson, Rombaut



AUG 2013 – Kunstausstellung

02.AUG - 27. OKT 2013
Arte Sustenibile – Kunst und Rio +20 , Hamburg

Ausstellung unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.. Kunst trifft auf Nachhaltigkeit – z.B. im Mobilitätssektor. Konkret erlebbar gemacht mit den künstlerischen Medien Video, Fotografie, Malerei, Skulptur und Plastik. Und natürlich Exponaten u.a. mit Bark Cloth und anderen 'dematerialisierten', energiearm erzeugten Werkstoffen.
Informationen: Internetseite von Arte Sustenibile

MAI 2013 – Messe und Sonderausstellung

13. - 16. MAI 2013
INTERZUM – Innovation of Interior / Smart Sustainable Materials, Köln

BARK CLOTH® ist auf der Interzum gleich doppelt vertreten – und zwar im Areal 'Innovation of Interior' in Halle 4.2. Am Stand von Dekodur erfolgt die Weltpremiere der neuesten Varianten dekowood-barkcloth-HPL, die ab sofort bei Dekodur erhältlich sind. Die Sonderausstellung 'Smart Sustainable Materials' zu zukunftsorientioerten intelligenten und nachhaltigen Werkstoffen stellt unsere verblüffenden 'Cutting-Edge'-Werkstoffe an der Schwelle zur Marktfähigkeit aus, zB BARKTEX®_Tururi, BARKTEX®_Fluffy oder VegaPlac.
Informationen: Internetseite der 'Innovation of Interior'
Informationen: dekowood-barkcloth-HPL von Dekodur



JAN 2013 – Symposium mit Fachausstellung

19. - 20. FEB 2013
HOLZ INNOVATIV 2013 – Symposium der 'Bayern Innovativ', Rosenheim

Besuchen Sie unseren Stand an der begleitenden Fachausstellung.
Informationen: Internetseite Holz Innovativ von Bayern Innovativ

JAN 2013 – Sonderausstellung / Messe

05. - 07. FEB 2013
Future Thinking Materials Sonderausstellung auf der Surface Design Show, London

Future Thinking fokussiert auf Technologien, die die Denk- und Arbeitsweise von Designern und Architekten insbesondere bei der Selektion und Auswahl von Materialien im Entwicklungsprozess beeinflussen. Das in den letzten Jahren äußerst erfolgreiche Format der Surface Design Show zeigt innovative Werkstoffe und neue Materialien mit Blick auf Zukunftsmärkte für Design und Architektur, beispielsweise BARKTEX®_Tururi aus dem brasilianischen Amazonas.
Informationen: Internetseite von Surface Design Show und Future Thinking
Kurator der Ausstellung: Haute Innovation Agentur für Material und Technologie

JAN 2013 – Messe

29. - 30. JAN 2013
architect@work, London

Sicher kennen dekowood-barkcloth-HPL von Dekodur. Aber kennen Sie schon die neuesten Varianten? Vorpremiere am Stand des britischen Vertriebspartners von Dekodur, Arnold Laver Timber World.
Informationen: Internetseite von architect@work London
Informationen: Internetseite von Arnold Laver Timber World
Informationen: dekowood-barkcloth-HPL von Dekodur

JAN 2013 – Messe

14. - 20. JAN 2013
imm Cologne, Köln

Die Möbelfabrikanten Team 7 (Halle 11.3, Stand P30/Q31) und Thielemeyer (Halle 5.1, Stand A28) präsentieren Ihre Stände mit Wandbekleidungen und Leuchtenschirmen aus BARKTEX® auf der Weltleitmesse für Möbel und Wohnungseinrichtung.
Informationen: Internetseite der imm Cologne
Kunden:Thielemeyer, Team 7

OKT 2012 – Auszeichnung

15.OKT 2012
Freiburg i. Br. / Manaus / Kampala
BARKTEX® für den Bundespreis Ecodesign 2012 nominiert

„Sêlva – Der Regenwaldschuh“ mit einzigartigem holzfreien BioWerkstoff aus 100% Baum ausgezeichnet. Emissionsfreie Produktion durch Gummizapferkooperativen im Amazonas.
Download: Kurzvorstellung 'Selva'
Download: Pressemitteilung
Kooperationspartner: Vimagana, Adolf Werner Schuhfabrik, Regenwald-Institut, Pematec Triangel,                                      Coomflona
Informationen: Website des Bundespreis Ecodesign



SEP 2012 – Messe

16. - 21. SEP 2012
IBA München

Treffen Sie BARK CLOTH_europe auf der Weltleitmesse für Bäckereicafé-Einrichtungen. Wo Bäckermeister noch echtes Handwerk zelebrieren, passen hochwertige Einrichtungen, entstanden aus der Hohen Kunst des Baumschälens und den uralten, tradierten Kenntnissen der Rindenbearbeitung. Wir sind zu Gast am Stand von Aichinger, dem Spezialisten für Bäckereieinrichtungen aus einem Guss. Präsentation einer Caféteria mit Wandbekleidungen und ggf. Theken und Lichtkonzepten aus BARKTEX®.
Informationen: Internetseite der Fachmesse IBA
Informationen: Internetseite der Aichinger Unternehmensgruppe

JUNI 2012 – Ausstellung + Konferenz

19. - 22. JUNI 2012
RIO+20, Rio de Janeiro
GREEN RIO – Green Economy for Sustainable Development

Die deutsch-brasilianische Entwicklungszusammenarbeit lud BARK CLOTH_europe ein, im Rahmen der UNO Konferenz für Nachhaltige Entwicklung einen Schuh aus Nichtholzwaldprodukten und recycelten Polymeren als beispielhaften Beitrag zur Initiative 'Grüne Märkte bilden – Biodiversitätserhalt, sozialer Ansatz und Wohlstandsgewinn' vorzustellen. Der Schuh wird von Kunsthandwerker- und Gummizapferkooperativen in Amazonien gefertigt.
Download: Einladung
Kooperationspartner: Vimagana, Adolf Werner Schuhfabrik, Regenwald-Institut
Sie möchten mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


APR 2012 – Ausstellung

2. APR – 21. SEP 2012
Danish Design Centre, Kopenhagen
Hello Materials – Material Exhibition

Ausstellung über Nachhaltigkeit im MaterialEngineering- und Designprozess sowie Produktlebenszyklus. BARKTEX® als Fallbeispiel.
Informationen: Internetseite des Danish Design Centre

MAR 2012 – Messe

9. - 14. MAR 2012
INTERNORGA

Treffen Sie BARK CLOTH_europe auf Europas Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereicafés und Backshops. Wir sind zu Gast am Stand von Aichinger, dem Spezialisten für Bäckereieinrichtungen aus einem Guss. Präsentation einer Caféteria mit Wandbekleidungen aus BARKTEX®_MilkyWay_0801.
Informationen: Internetseite der Fachmesse INTERNORGA
Informationen: Internetseite der Aichinger Unternehmensgruppe

FEB 2012 - Ausstellung

26. FEB – 22. APR 2012
Arte Sustenibile – Kunst und Rio +20

Ausstellung unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.. Kunst trifft auf Nachhaltigkeit. Konkret erlebbar gemacht mit den künstlerischen Medien Video, Fotografie, Malerei, Skulptur und Plastik. Und natürlich Exponaten u.a. mit Bark Cloth und anderen 'dematerialisierten', energiearm erzeugten Werkstoffen.
Download:
Informationen: Internetseite von Arte Sustenibile

FEB 2012 – Vertriebspartnerschaft

Aichinger - Westeuropas führender Multispezialist für Konzeptionierung, Design und Realisierung hochwertiger Bäckereicafés und Backshops und BARK CLOTH_europe gehen eine strategische Vertriebspartnerschaft ein. Und das Bäckereicafé wird zum Schmelzpunkt, an dem traditionsreiche Bäcker- und Rindentuchmacherkunst eine Einheit formen. Wenn auch Sie die Einheitssosse in der Gastronomiearchitektur satt sind.
Download: Gemeinsamer Prospekt Aichinger - Bark Cloth, Zielgruppe Bäckereien und Bäckereicafés
Informationen: Internetseite der Aichinger Unternehmensgruppe

JAN 2012 - Ausstellung

15.-22.JAN 2012
imm cologne - Living Interiors
Sonderschau Bark Cloth
Ein UNESCO Weltkulturerbe

Sonderschau Bark Cloth auf der internationalen Einrichtungsmesse - Weltleitmesse für Möbel und Wohnungseinrichtung. 16 kooperierende Unternehmen und Designer stellen ihre wegbereitende Rolle unter Beweis und präsentieren zukunftsweisende Produktinnovationen mit dem archaischsten Textil der Menschheitsgeschichte: teils Weltpremieren, teils bereits erfolgreich etablierte Produkte, teils auch verblüffende Designstudien, Prototypen und Kunstobjekte.
Bauklötze staunen!
Download: Ausstellungsbroschüre Teil 1
Download: Ausstellungsbroschüre Teil 2
Informationen: Internetseite der imm Cologne, Sektion Living Interiors

                                                              


DEZ 2011 - Werkstoffentwicklung

Schock HighTex Laminates ist es mit 'Vitropan' gelungen, neben Carbon- und ästhetisch wertvollen Spezialtextilien nun auch BARKTEX® einseitig hinter Glas zu laminieren. Vorteile: extrem leichter und wasserresistenter Verbund, optisch starke 'greifbare' Tiefe, Polierfähigkeit, Verzugsfreiheit, Lichtechtheit, Kosteneffizienz. Einsatzbereiche: Möbel, Küchenfronten, (Dusch-)Trennwände.
Download: Beispielfoto 1
Download: Beispielfoto 2
Informationen: Internetseite von Vitropan/Schock HighTex Laminates



OKT 2011 – Werksvertretung Schweiz

Nach mehreren Monaten intensiver Vorbereitung ist die Strasser AG Thun Werksvertretung für die Schweiz geworden. Mit dem traditionsreichen, vielseitigen und innovativen Familienunternehmen mit starker Verankerung im Nachhaltigkeitsprinzip haben wir einen idealen Partner gefunden. Wir danken für das uns entgegengebrachte Vertrauen.
Informationen: Internetseite von Strasser AG Thun
Produkt: Das weltweit erste zertifizierte Akustikpaneel mit BARKTEX®



JAN 2011 - Messe / Ausstellung

12.-15.JAN 2011
heimtextil - Internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien

Sonderschau Bark Cloth unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.
In Kooperation mit 22 Unternehmen, Designern und Künstlern. 250 qm grosses Staunen! Erleben Sie live, wie Bark Cloth hergestellt und von ugandischen Näherinnen veredelt wird.
Download: Ausstellungsbroschüre Teil 1
Download: Ausstellungsbroschüre Teil 2
Informationen: Internetseite der Messe Heimtextil

SEP 2010 – Auszeichnung

BARKTEX®_Plus-Latex_059 wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie für den Designpreis
der Bundesrepublik Deutschland 2011 nominiert.
Download: Designpreis-Deutschland-2011_Pressemitteilung.pdf
Informationen: Internetseite des Rats für Formgebung

JAN 2009 – BARKTEX®_Plus-Latex_059 wird „BioMaterial des Jahres“

Information: Internetseite des Nachrichtenportals Nachwachsende Rohstoffe
Download: Pressemitteilung Fa. BARK CLOTH® Europe, O.+M.Heintz

OKT 2008 – Materialica Design + Technology Award für BARK CLOTH®

BARKTEX®_Plus-Latex_059 wurde mit Europas wichtigstem Preis für Werkstoffinnovationen ausgezeichnet.
Information: www.materialicadesign.de
Download: Pressemitteilung Fa. BARK CLOTH® Europe, O.+M.Heintz

MAI 2007 - BARK CLOTH® erhält Innovationspreis der Universitätsstadt Freiburg

BARKTEX®_Low-friction_0577 wurde von der Technologiestiftung BioMed ausgezeichnet.
Information: Internetseite des Biotech/Life Science-Portals BIOPRO
Download: Pressemitteilung Fa. BARK CLOTH® Europe, O.+M.Heintz

SEP 2006 – NIOS Nachhaltige Innovationen im Outdoor-Sport-Sektor: Kick-Off Workshop

Entwicklung von Innovationsideen für Sportgeräte und Bekleidungstextilien, die zur größeren ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit des Outdoor-Sektors führen. Ausgerichtet von econcept, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, BARK CLOTH® und Unternehmen des Sportsektors. 15.09.06. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Information: http://www.econcept.org/index.php?option=com_content&task=view&id=148&Itemid=43&lang=de

SEP 2006 – Internetauftritt Englisch

Da unsere Exportquote mittlerweile 50% übersteigt, haben wir kräftig in den Ausbau der englischen Website investiert. Dort finden Sie zur Zeit teilweise umfassendere und aktuellere Informationen als auf der deutschen Seite. Schauen Sie doch mal rein...

AUG 2006 – BARK CLOTH® für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2007 nominiert

Gleich zwei BARK CLOTH® -Produkte wurden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie für die einzige offizielle deutsche Designauszeichnung – den sogenannten „Preis der Preise“ – vorgeschlagen: das abrieboptimierte BARKTEX® low friction (Gemeinschaftsentwicklung mit BMW, CHT R. Beitlich, der GTZ und Tuchfabrik Willy Schmitz) und die DEKODUR®-bark cloth®-Hochdrucklaminat-Schichtstoffplatte - eine Entwicklung mit dem Trendsetter dekodur.com.
Die Produkte wurden schon in 2005 mit einem iF Material Design Award und einem Materialica Design Award ausgezeichnet.
www.designpreis.dewww.ifdesign.dewww.materialica.de

JUL 2006 – Scinema-Filmfestival Australien: „The Tree of the Kings“

Die Fernsehdokumentation (Phoenix, HR3) „Der Stoff aus dem die Bäume sind“ ist der einzige deutsche Beitrag beim Australischen Scinema-Wissenschafts-Filmfestival. Co-sponsored von CSIRO Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation. Fokus: unsere afrikanisch-europäischen Aktivitäten und unser Gemeinschaftsprojekt in der Entwicklungszusammenarbeit mit der GTZ Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit.
Information: www.gtz.de/ppp - www.csiro.au/scinema/program/guests.html#Special

JUL 2006 – Bark it Babe: Bark Cloth® bei Kultverlag TeNeues

Ob BARK CLOTH® sexy ist, sehen Sie durch die Augen des Fotografen Peter Jirmann jr.’s neuem Fotokunstband Xpose (ISBN 3-8327-9034-9) und in Playboy 06/04 – aus rein akademischem Interesse, versteht sich.
Information: www.jirmann.netwww.playboy.de/PP3G/pp3g.htm?snr=3254

MAI 2006 – Bark Cloth®-Produktion von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt

Die Wissenschafts- und Kulturorganisation der Vereinten Nationen hat die ugandische Rindentuch®-Herstellung zum Kulturerbe der Menschheit deklariert. Und wir fragen uns, ob die europäische Holz- und Forstwissenschaft und –wirtschaft das enorme Potential thematisieren und Interesse an Grundlagen- und Anwendungsforschung zeigen wird, bevor der Zug woanders (z.B. Asien) abfährt.
Information: www.unesco.org/culture/intangible-heritage/40afr_uk.htm

MAI 2006 – Design Academy Eindhoven: Sustainable Design Week 2006

BARK CLOTH® war Teilnehmer an Workshop & Konferenz zum Thema Nachhaltiger Haushalt. Gegenstand waren ökonomische, ökologische und soziokulturelle Dimensionen Nachhaltigen Designs im Haushalt, z.B. mit Nachwachsenden Rohstoffen. Weitere Akteure: Philips, Dyson, O2, Unilever, Econcept, ArtNatureDesign, TU Eindhoven, TU Delft u.a.. 19.-22.06.06.
Information: www.designacademy.nlwww.econcept.org

MAI 2006 – International BARK CLOTH Research and Training Institute gegründet.

Gegründet wurde das Institut mit Schwerpunkt Grundlagen- und Anwendungsforschung zu ökonomischen, ökologischen und sozio-kulturellen Auswirkungen der Rindentuch®-Produktion von BARK CLOTH® und Prof. Dr. Ph.D B.sC Samuel Kyamanywa – Agroforstwissenschaftler und Vizepräsident der Universität Kyambogo. Mitglieder des Beirats sind der Textilchemiker Prof. Dipl.-Ing (FH) Dipl.-WI-Ing (FH) Michael Rauch und Dr.Charles Ssekabembe von der Fakultüt für Landwirtschaft der Universität Makerere.

MÄR 2006 – Erfolgreicher Bark Cloth® Praxisworkshop

Gut besetzt war der Erste BARK CLOTH® Workshop vom 3.-4. März in Niedernhausen bei Wiesbaden. Wenn Akteure mit den unterschiedlichsten Kenntnissen, Fähigkeiten und Berufen zusammenkommen, um neue Anwendungen für Rindentuch® zu entdecken, keimt viel Raum für Kreativität. Teilnehmer waren holzwerkstatt-niedernhausen.de, spek-design.de aus Stuttgart, inform-saarburg.de, farbwerkstatt.net, inplanity.com und erardi.com aus Italien, ArtNatureDesign.nl aus Holland, Innenarchitekt Markus Christof aus Traunstein, Tischlerei Benno Karl und die Textildesignerin Sonja Prillwitz, Nürnberg. Interesse am nächsten Workshop?

FEB 2006 – Neu realisierte Interieur-Projekte

sind: a) Hotel Inter-Continental. Wilhelm-Leuschner Str. 43, Frankfurt/Main. Wandgestaltung am Eingang zum Großen Ballsaal. Bärbel Thorer Interiordesign. b) Pelzatelier Fröhlich. Theatinerstr.8 - Fünf Höfe, München. Verkleidung eines amorphen Objekts im Ladenlokal. tools off architecture. c) Hotel Sheraton. Ternan Avenue, Kampala-Uganda. Wandobjekt in der Hotellobby von ArtNatureDesign Eindhoven, Niederlande
Information: www.thorer.dewww.tools-off.com - www.ArtNatureDesign.nl

JAN 2006 – BARK CLOTH® EEC 2092/91 – zertifiziert

Wir haben´s ja immer gesagt. Nun garantieren wir´s auch: Rindentuch® ist schadstofffrei. Hergestellt aus der ersten öko-zertifizierten Baumrinde der Welt. Die Erstzertifizierung in 2005 erfolgte durch das Schweizer Institut für Marktökologie (IMO), seit 2006 durch die Deutsche Ceres und die ugandische UgoCert. Nach Richtlinien so streng wie denen für Bio-Lebensmittel! Eine FSC-Zertifizierung ist in Vorbereitung.
Information: www.ceres-cert.comwww.grolink.se/EPOPA/UgoCert/

JAN 2006 – Runter vom Holzweg – damit die Wälder der Erde überleben

Und was BARK CLOTH® damit zu tun hat. Wanderausstellung der Arge Regenwald & Artenschutz in Kooperation mit FSC Forest Stewardship Council, der Stiftung Umwelt & Entwicklung, dem Naturschutzbund Deutschland und der Verbraucherzentrale NRW. 01.08.-15.09.06 Dormagen, 16.09.-26.11. Warburg, 01.03. – 28.05.07 Osnabrück.
Information: www.araonline.de

NOV 2005 – Bark Cloth® in der Fachpresse und im Web

Das Tuch vom Baum ist nun bei allen maßgeblichen Agenturen, Datenbanken und Portalen für Materialien, Markt- und Lifestyletrends gelistet und kann z.T. in deren Showrooms gefühlt werden, z.B.:
www.carlin-international.com (F), www.core77.com (USA), www.ctba.fr (F), www.designinsite.dk (DK), www.materialconnexion.com (D, I, USA, THA), www.materialexplorer.com (NL), www.materialsgate.de (D), www.materialstories.com (NL), www.materio.com (F), www.perceptions.de (D), www.raumprobe.de (D), www.wgsn.com (GB)
oder hier: www.trendeaseintl.com/gallery.php?g=372-a0edc11c754a18e
In den letzten Monaten haben folgende deutschsprachigen Fachzeitschriften berichtet:: design report 11/05, BM 2/05, dds 2/05, Holz-Zentralblatt 38/05, 68/05 und 26/06, RZ 6-7/05 und m+a report 03/06.

Meldungen

Projekt


JUNI 2015
G7

BarkTex
® @ G7-
Gipfel-Hotel             
mehr >>

Messe

MAI 2015
INTERZUM

Objektstühle mit
BarkTex-Oberfläche auf der        
Weltleitmesse für Möbelfertigung
mehr>> 


Ausstellung

JAN 2014
imm cologne - Living Interiors

Sonderschau Bark Cloth in Architektur und Design unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V..
mehr »







Innovationswettbewerb

SEP 2013
NASA - LAUNCH Systems Challenge

Mit Bark Cloth gewann erstmals ein deutsches Unternehmen den LAUNCH Innovationswettbewerb der NASA
mehr »










Auszeichnung

OKT 2012 Bundespreis Ecodesign 2012
Bark Cloth für den wichtigsten Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert.
mehr »











Auszeichnung

SEP 2011
Nominierung Designpreis Deutschland

mehr »













Barkworld

Kommen Sie mit nach 'BarkWorld'